en /de
 
 
 

Grußwort

 
 
Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut, MdL
Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg

Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut, 
MdL für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg

Sehr geehrte Damen und Herren,

Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit sind gerade in Zeiten der Vollbeschäftigung entscheidende Erfolgsfaktoren für die Leistungsfähigkeit der Wirtschaft. Zudem stehen wir vor einem Wandel der Arbeitsbedingungen mit einer Digitalisierung der Arbeitsprozesse und Dienstleistungen, auch als „Arbeit 4.0“ beschrieben. Ich sehe große Chancen, betrachte aber mögliche Risiken als Herausforderung.

Für zeitgemäß arbeitende Betriebe ist der Gesundheitsschutz ihrer Beschäftigten selbstverständlich. Die sorgfältige Beachtung von Gefährdungen und vorbeugende Maßnahmen sind entscheidende Erfolgsfaktoren. Innovationen in der Wirtschaft und innovativer Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz gehören für mich unmittelbar zusammen. Aus diesem Grund haben wir in Baden-Württemberg das Bündnis für Arbeit und Gesundheit ins Leben gerufen.

Ich begrüße den Dialog der Akteure im Arbeitsschutz. Die im Oktober 2018 in Stuttgart stattfindende Messe „Arbeitsschutz Aktuell“ bietet dafür eine hervorragende Plattform. Ich rufe die Aufsichtspersonen im Arbeitsschutz, die Fachkräfte für Arbeitssicherheit, die Sozialpartner, die Forschungseinrichtungen und andere am Arbeitsschutz Interessierte auf, in diesen Dialog einzutreten. Ich wünsche allen viele spannende Impulse und anregende Kontakte bei den Veranstaltungen der Messe!

Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut, MdL
Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg

Signatur Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut, MdL
 

 
 
Hartmut Karsten, Präsident der FASI

Hartmut Karsten,
Präsident der FASI

Sehr geehrte Damen und Herren,

herzlich willkommen zum diesjährigen Forum für Arbeits- und Gesundheitsschutz in Stuttgart. Wie in den vergangenen Jahren auch, freuen wir uns auf informative und ereignisreiche Tage mit Ihnen. 

Der Terminus „Arbeitswelt 4.0“ ist in aller Munde. Wir erleben den rapiden Wandel von Arbeitsverfahren und Arbeitsformen, die sich dem digitalen Wandel anpassen. Es gilt sich dieser Herausforderung und Chance zu stellen. Dabei darf aber nicht übersehen werden, dass viele seit langem bekannte Gefährdungen weiterhin bestehen. Genannt seien nur gehörschädigender Lärm oder die Einwirkung von Gefahrstoffen. 

Nach wie vor ereignen sich viel zu viele Unfälle auf Baustellen oder auch auf dem Weg zur Arbeit. Auch der alters- und alternsgerechten Gestaltung von Arbeitsplätzen, Produkten- und Arbeitsverfahren müssen wir weiterhin große Aufmerksamkeit widmen. Die vielfältigen Möglichkeiten der betrieblichen Gesundheitsförderung werden zu erörtern sein. Nicht zuletzt werden auch aktuelle Fragen der Gesetz- und Verordnungsgebung wie der Weiterentwicklung des Regelwerkes zur Sprache kommen. 

Der Kongress 2018 wird sich allen genannten Themen widmen und zusammen mit der Arbeitsschutzmesse einen umfassenden Darstellung des Standes und der Entwicklungen im Arbeits- und Gesundheitsschutz bieten. Sehr geehrte Besucher, nutzen Sie diese Gelegenheit zum informativen Austausch, zur Vernetzung und genießen Sie die erkenntnisreichen Tage mit Expertengesprächen auf der Arbeitsschutz Aktuell 2018.

Hartmut Karsten, 
Präsident der FASI

 
 
 

Ansprechpartner

Christina Gunesch

Christina Gunesch
Projektmanagerin

Tel.: +49 721 93133 - 765
Fax: +49 721 93133 - 610
cgunesch@hinte-messe.de

 
 
 
 
 

FacebookTwitterShare on Google+XingGoogle Bookmarks
  • Besucherflyer

    Besucherflyer

    Neue Impulse – innovative Produkte – wertvoller Austausch

  • Aussteller & Produkte 2018

    Aussteller & Produkte 2018

    Suchen Sie sich Aussteller und Produkte und merken Sie sich Ihre Favoriten vor.

  • Anreise & Aufenthalt

    Anreise & Aufenthalt

    Planen Sie rechtzeitig Ihre Anreise zur Arbeitsschutz Aktuell 2018!

  • 09.04.2018   Anmeldung und Tickets

    Anmeldung und Tickets

    Seien Sie dabei, beim wichtigsten Event der Arbeitsschutz-Community 2018.

  • 19.10.2015   Newsletter

    Newsletter

    Mehr Dialog, mehr Wissen, mehr Vorteile – mehr Arbeitsschutz Aktuell!

HINTE Messe- und Ausstellungs-GmbH / Bannwaldallee 60 / D-76185 Karlsruhe / Telefon: +49 721 93133-0 / Fax: +49 721 93133-110