en /de
 
 
 
Jugend-Arbeitsschutz-Preis

Verleihung des deutschen Jugend-Arbeitsschutz-Preises (JAZ) 2016

Durch die ehemalige Paralympics-Gewinnerin Kirsten Bruhn

 
 

Im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung des Kongresses Arbeitsschutz Aktuell wurde am
11. Oktober 2016 erneut der Deutsche Jugend-Arbeitsschutz-Preis verliehen. Für die ersten drei Platzierungen wurde ein Preisgeld in Höhe von insgesamt 6.000 Euro ausgelobt. Ausgezeichnet wurden Jugendliche und junge Erwachsene bis 24 Jahren, die auf besonders praxisorientierte und innovative Weise einen Beitrag zu mehr Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz entwickelt haben.

Der Deutsche Jugend-Arbeitsschutz-Preis, der 2016 bereits zum siebten Mal verliehen wurde, hat das Ziel mit innovativen Ideen und möglichst geringem Aufwand die Sicherheit und Gesundheit der Mitarbeiter im eigenen Unternehmen zu verbessern. Initiator ist die Fachvereinigung Arbeitssicherheit (FASI) e.V., Dachverband der drei technisch-wissenschaftlichen Vereine Verein Deutscher Gewerbeaufsichtsbeamter e.V. (VDGAB), Verein Deutscher Revisions-Ingenieure e.V. (VDRI) und VDSI – Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit e.V. Die ehemalige Paralympionikin Kirsten Bruhn zeichneten die diesjährigen Preisträger des Deutschen Jugend-Arbeitsschutz-Preises im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung aus.

Weitere Informationen zum Deutschen Jugend-Arbeitsschutz-Preis erhalten Sie hier.

 
 

FacebookTwitterShare on Google+XingGoogle Bookmarks
  • Besucherflyer

    Besucherflyer

    Neue Impulse – innovative Produkte – wertvoller Austausch

  • Aussteller & Produkte 2016

    Aussteller & Produkte 2016

    Suchen Sie sich Aussteller und Produkte und merken Sie sich Ihre Favoriten vor.

  • 19.10.2015   Newsletter

    Newsletter

    Mehr Dialog, mehr Wissen, mehr Vorteile – mehr Arbeitsschutz Aktuell!

HINTE Messe- und Ausstellungs-GmbH / Bannwaldallee 60 / D-76185 Karlsruhe / Telefon: +49 721 93133-0 / Fax: +49 721 93133-110